Archiv für November 2014

09.12. | Lesung & Buchvorstellung von „Work“

WorkVortrag

Warum müssen wir, trotz all des technischem Fortschritts, mehr arbeiten als je zuvor? Wie kommt es, dass je härter wir arbeiten, wir letztendlich im Vergleich zu unseren Bossen umso ärmer werden? Warum konzentrieren sich die Leute einzig darauf, ihre Jobs zu retten, wenn die Wirtschaft zusammenbricht – obwohl eigentlich von vornherein keine_r die Arbeit mag? Kann der Kapitalismus ein weiteres Jahrhundert der Krisen überstehen?

Work behandelt diese und eine ganze Menge anderer Fragen. Um sie beantworten zu können, musste das Kollektiv die vorherige Analyse der Lohnarbeit überdenken und ein differenzierteres Verständnis der Wirtschaft entwickeln. Es hat Monate damit verbracht, düstere Teile der Geschichte zu studieren und Aufzeichnungen darüber, wie Ausbeutung im alltäglichen Leben erfahren wird, zu vergleichen – um langsam eine große vereinheitlichte Feldtheorie über den aktuellen Kapitalismus auszuarbeiten.

Auf der Suche (AdS) lädt ein zu Lesung Buchvorstellung und anschließender Diskussion mit Mitgliedern des Übersetzungskollektivs vom anarchistischen Mailorder Black Mosquito. Vokü wird es ebenfalls geben.

Essen ab 19 Uhr | Ca. 19:30 Lesung und Buchvorstellung

Infos auch unter:
http://projekt31.org/calendar/2014-12-09/work-lesung-buchvorstellung
http://crimethinc.blogsport.de/vortraege/

17.12. | AdS- Winterfest im Projekt 31

AdS-Winterfest

Kneipenabend mit Speiß & Trank, Kicker, Spielen und villeicht der ein oder anderen Diskussion.

Offen ab 18 Uhr | Essen ab 19 Uhr

19.11. | AdS-Kneipe: Workshop zum Thema: Nationalismus und die Unterschiedlichkeit verschiedener Nationalismen

Nationalismusworkshop

Am 19.11.14. veranstalten wir im Projekt 31 eine Kneipe, in der wir uns mit Hilfe einer Mischung aus Vortrag und Workshop dem Thema Nationalismus nähern wollen.
Den Vortrag wird ein Genosse der Sozialistischen Jugend – Die Falken halten. Dabei soll auch darum gehen, ob und welche verschiedenartigen Nationalismen es gibt, am Bespiel einiger ausgewählter Nationalismen.
Wir hoffen, dass es am Ende durchaus zu Widersprüchen kommt,die wir gerne mit euch zusammen diskutieren möchten.
Gibt es überhaupt unterschiedliche Nationalismen? Ist es grundsätzlich egal, was möglichen verschiedenen Nationalismen zugrunde liegt, da Nationalismus immer ausgrenzend ist und einer emanzipatorischen Gesellschaft im Weg steht? Diese und viele andere Fragen ergeben sich hoffentlich aus dem Vortrag heraus.

Ab 18 Uhr geöffnet | Ab 19 Uhr Essen | Vortrag beginnt zwischen 19:30 und 20 Uhr

Im Projekt 31 | An den Rampen 31 | 90443 Nürnberg