„Gedenkmarsch“ des III. Weg in Würzburg

Für den 18. Februar mobilisiert die Nazipartei „Der III. Weg“ bundesweit
zu einem „Gedenkmarsch“ nach Würzburg. Dieser soll anlässlich der
Bombardierung Dresdens am 13.02.1945 in Zukunft jährlich stattfinden und
dient für die Nazis als Ersatz für ihre vergangenen und misslungenen
“Gedenkmärsche” in Dresden.

Der III. Weg darf auch in Würzburg keinen Fuß auf den Boden bekommen.

Deshalb rufen wir alle Antifaschist_innen auf sich an den Gegenprotesten
zu beteiligen.

Zugtreffpunkt für die gemeinsame Anfahrt aus Nürnberg ist am Samstag um
11:30 an der Mittelhalle(Hbf).

Never let the fascists have the street!


0 Antworten auf „„Gedenkmarsch“ des III. Weg in Würzburg“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− zwei = fünf